Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visum für ein Studium

internationale Studierende sitzen in einer Vorlesung

internationale Studierende, © colourbox.de

Artikel

Ein Studium in Deutschland sichert Ihnen nicht nur die einmalige Erfahrung in einem fremden Land zu leben und so unvergessliche Eindrücke zu gewinnen, sondern Sie werden vom Studium und den während dieser Zeit gewonnenen Kontakten ein Leben lang profitieren können.

Wichtiger Hinweis

Allgemeine Informationen

Wenn Sie sich für einen Studienaufenthalt in Deutschland interessieren, dann lassen Sie sich beim DAAD-Informationszentrum in Duschanbe beraten, wie Sie Ihr Studienvorhaben realisieren können.

Informationen zum Studium in Deutschland finden Sie hier.

Bitte stellen Sie Ihren Antrag spätestens zwei Monate vor dem geplanten Ausreisedatum, damit eine rechtzeitige Visumausstellung möglich ist. Es ist notwendig, dass Sie für die Antragstellung persönlich erscheinen und vorab einen Termin in unserem Terminvergabesystem buchen (Kategorie Nationale Visa).

In der Kategorie Studienvisa gibt es drei besondere Unterscheidungen:

a) Visum zur Studienbewerbung – Als „Studienbewerber“ gelten Antragsteller, die sich für ein Studium an einer deutschen Hochschule interessieren, aber noch nicht an einer Hochschule oder studienvorbereitenden Einrichtung zugelassen sind. Hierzu zählen auch Studieninteressierte im musischen / künstlerischen Bereich mit Aufnahmeprüfung in Deutschland.

b) Visum zum Studium - Als „Studenten“ gelten Antragsteller, die sich bei einer Hochschule oder studienvorbereitenden Einrichtung (z.B. dem „Studienkolleg“) beworben und bereits eine Zulassung oder eine Bewerberbestätigung erhalten haben.

c) Studienvorbereitender Sprachkurs- Ihre Zulassung ist nur an den Besuch eines Sprachkurses gebunden (bitte beachten sie das Merkblatt zu Sprachkurs).

Vorzulegende Unterlagen:

Die nötigen Unterlagen finden Sie auf dem Merkblatt der Botschaft. Achten Sie auf die Abgabe vollständiger Antragsunterlagen! Unvollständige Anträge können zur Ablehnung des Visumantrags führen. Die Botschaft behält sich vor, im Einzelfall weitere Unterlagen anzufordern

Wie viel kostet mein Visum

Die Visumgebühr beträgt 75€ und ist bar nur in Somoni bei Antragstellung zu bezahlen. Es gilt der jeweilige Tageskurs der Zahlstelle der deutschen Auslandsvertretung.

Welche Voraussetzungen muss Ihr Pass erfüllen

1. Der Reisepass muss zum Zeitpunkt der voraussichtlichen Wiederausreise aus Deutschland noch mindestens 3 Monate gültig sein. Falls ein Ausreisezeitpunkt nicht feststeht, muss der Reisepass noch mindestens 3 Monate länger gültig sein, wie das an der Botschaft beantragte Visum.

2. Im Reisepass müssen noch mindestens zwei freie Seiten vorhanden sein, in die Visa eingeklebt werden können.

3. Der Reisepass muss innerhalb der letzten 10 Jahre vor Beantragung des Visums ausgestellt worden sein.

Downloads

Merkblatt für Studium

Online Antragsformular ausfüllen

Antragsformular für Nationalvisum

Biometrische Fotos

Fotoschablone

Verwandte Inhalte

nach oben