Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutscholympiade Tadschikistans 2019

24.04.2019 - Artikel

Die 7. Deutscholympiade Tadschikistans, organisiert durch die in Tadschikistan,fand am  30.3 statt.

Die 7. Deutscholympiade Tadschikistans, organisiert durch die ZfA in Tadschikistan,fand am  30.3 statt.

Gruppenfoto
Gruppenfoto© Deutsche Botschaft Duschanbe

Teilnehmer waren Schüler aus den ZfA PASCH Schulen und aus einer PASCH – Schule des GI. Die Prüfung bestand aus 3 Teilen, sodass die Teilnehmer ihre Kenntnisse im Hör- und Leseverstehen nachweisen konnten. Ein Höhepunkt war der Test im Bereich mündliche Kommunikation, da hier nicht nur sprachliche Fähigkeiten, sondern auch Kreativität und Schauspielkunst gezeigt werden konnte, So fiel es der Jury, mit Herrn Botschafter Höfer-Wissing und Vertretern des tadschikischen Deutschlehrer Verbandes, dem SlZ Duschanbe, dem sichtlich nicht leicht, hier Sieger im Bereich A2 und B2 festzulegen.


Am Ende durfte sich Firuza Davronsoda von der Schule 28 als Siegerin im Niveau A2 freuen. Besonders groß war die Begeisterung über den 1. Platz im Niveau B2 bei Farisa Akilova (Goethe Gymnasium Chudschand) und Khotamdzhon Aminov (Schule 89 Duschanbe), denn sie dürfen im Rahmen eines deutschen Stipendienprogramms für 4 Wochen nach Deutschland reisen.

IDO Siegerin
IDO Siegerin© Deutsche Botschaft Duschanbe
IDO Sieger
IDO Sieger© Deutsche Botschaft Duschanbe

nach oben